Gästebuch

In diesem Gästebuch können Sie gerne Ihre Erfahrungen oder Lob und Tadel niederschreiben. Bitte hinterlassen Sie nur einen Eintrag, wenn Sie auch tatsächlich in Behandlung bei Frau Dr. Gudrun Krüger waren. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewertung, denn wir erhalten dadurch ein wichtiges Feedback und weitere Patienten einen ersten Eindruck dessen was sie erwartet. […]

Ich möchte eine Bewertung abgeben

Geben Sie hier Ihre Bewertung ab

Ins Gästebuch eintragen
Abbrechen
Anzeige: 16 - 20 von 45.
5

19.06.2017 von Frizzi Kirchhof auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Wieder Hoffnung für Ironman 2017 :)

Letzte Woche Sonntag hatte ich mir bei meinem ersten Triathlon die Achillessehne rechts gezerrt und damit meine Teilnahme am Ironman (Langdistanz-Triathlon) vier Wochen später gefährdet. Tägliches Training seit November, Investitionen wie Anmeldegebühren, Tri-Bike, Pumpe, Trisuit, besserer Helm, bessere Schuhe, Blackroll, Neopren, Radhandschuhe, Brille, zwei zweiwöchige Trainingscamp auf den Kanaren, Verzicht auf einen Großteil des Soziallebens, keinen Alkohol, etc .. alles umsonst! Ich war verzweifelt! Mein Vater riet mir zu der ihm bekanntesten LNB-Expertin zu gehen. Gesagt - getan! Die Behandlung war anstrengend und großartig. Schmerz und Entspannung so nah beieinander. Mit einer neuen Leichtigkeit und ohne Schmerzen verließ ich die Praxis. Jetzt sind es noch 21 Tage bis zum großen Tag. Natürlich müssen die Übungen täglich gemacht werden, aber nach einem schmerzfreien Trainigstag von 6 Stunden heute bin ich endlich wieder zuversichtlich. Danke!

5

03.06.2017 von Nickel auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Rückenschmerzen

Leider könnten Sie mich nicht von meinen Schmerzen befreien, denn die Hüftgelenksarthrose war schon zu weit fortgeschritten.Letztendlich half nur eine TEP. Ich danke Ihnen für Ihr freundliches Engagement und Ihre Bemühungen.
Alles Liebe und Gute.
Frau Nickel

5

07.03.2017 von Ina Zeilfelder auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Hilfe bei Knieschmerz

Liebscher-Bracht hat mir sehr geholfen. Ich habe meine Kniearthrose im Griff. Die Übungen, die ich von Frau Dr. Krüger bekommen habe, helfen mir, den Behandlungserfolg dauerhaft zu erhalten.Vielen Dank!

5

20.01.2017 von Gabriele Bergtholdt auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Ellenbogentrümmerbruch

Hatte Ende 2015 einen sehr komplizierten Ellenbogentrümmerbruch. Hierbei wurde das Radiusköpfchen, die Ellenbogenkapsel sowohl Sehnen und Bänder zerstört. Bis heute habe ich latende Schmerzen mal weniger mal mehr. Der Besuch bei einem Spezialisten in Köln, bestätigte mir, das irgendwann eine komplette Ellenbogenprothese ansteht. Ist allerdings für mich nicht akzeptabel, also habe ich nach Alternativen gesucht und hier bei Frau Krüger gefunden. Sie hat drei Sitzungen mit mir abgehalten und ich kann nur sagen, ja die LNB Schmerztherapie hilft in der Tat. Meine Schmerzen gehen zurück wenn auch in Minischritten, allerdings in Anbetracht dieser Verletzung ein grosser Fortschritt. Klar sollte auch sein, dass es ohne das tägliche Übungsprogramm nicht geht. Auch Frau Krüger ist keine Wunderheilerin, Eigeninitiative und Disziplin sind Voraussetzungen zum Erfolg. Frau Krüger hat mir einen Übungsplan erstellt, der max. 30 Minuten in Anspruch nimmt, diese Zeit sollte man schon aufbringen. Es sind auf den ersten Blick einfache Übungen. Allerdings sind diese sehr Effektiv und einfach umzusetzen. Ebenso ihre Druckpunkttherapie haben einige Blockaden gelöst. Ich kann die LNB Therapie und wie sie von Frau Krüger vermittelt wird nur wärmstens empfehlen.

5

10.11.2016 von Dr. Krebs auf Naturheilpraxis Dr. Gudrun Krüger

http://Schmerzfrei durch Dehnung

Zunächst war ich skeptisch, ob die Schmerztherapie mittels Dehnungsübungen mir bei meinen Knieschmerzen helfen würde. Aber: es hat funktioniert!! Allerdings gehört als Eigenleistung Disziplin bei der regelmäßigen Ausführung den von Frau Dr. Gudrun Krüger vorgeschlagenen Übungen dazu. Aber diese Übungen helfen wirklich und nach anfänglich täglichen Übungen, reicht es, diese alle drei oder vier Tage zu machen. Der Körper hat sich dann an die Dehnungen gewöhnt und "gehorcht" ganz selbstverständlich.
Ich bin sehr froh, diese Methode erfahren zu haben und kann die Behandlung durch und die Empfehlungen von Frau Dr. Krüger nur wämstens weiter empfehlen.